Fachlagerist (w/m/d) –
die Ausbildung auf einen Blick

Das machst Du in der Ausbildung:

Als angehender Fachlagerist (w/m/d) bist Du bei KMH tätig

… im Lager. Hier achtest du auf das sachgerechte Einlagern unserer Produkte und überprüfst die Lagerbestände.

… im Warenausgang. Hier bist Du verantwortlich für das sachgerechte Verpacken von Kleinteilen und tonnenschweren Stahlkonstruktionen mithilfe von Lieferscheinen.

Neben der Ausbildung im Betrieb lernst Du die nötige Theorie in der Berufsschule.

Das bringst Du mit:

  • Du hast ein räumliches Vorstellungsvermögen z.B für das Verpacken nach Größe, Gewicht und Volumen.
  • Du gehst umsichtig mit Arbeitsmitteln, Transportfahrzeugen und Produkten um.
  • Du bist teamfähig und sorgfältig.
  • Du bist körperlich fit.

Ausbildungsdauer:
2 Jahre

Ausbildungsorte:
KMH, Dein Ausbildungsbetrieb in Bassum + Berufsschule in Syke

Arbeitsplatz:
Lager / Versand / Produktion

Ausbildungsvergütung:
Erstes Jahr:     811 Euro
Zweites Jahr:  882 Euro

So läuft die Ausbildung ab

Bist Du neugierig geworden oder hast Du Fragen?
Wende Dich an unsere Personalabteilung unter 04241-93 90 0 oder unter bewerbung@kmh.net

Unser Team freut sich darauf, Dich kennenzulernen.

Infoflyer Ausbildung Fachlagerist (w/m/d) – PDF

Weitere Infos zum Beruf Fachlagerist (w/m/d) findest Du in der
Beschreibung der Bundesagentur für Arbeit.

Jetzt um Ausbildungsplatz bewerben