Konstruktionsmechaniker(m/w/d) –
die Ausbildung auf einen Blick

Das machst Du in der Ausbildung:

  • Du fertigst für unser Standardprogramm Rohre, Rohrformteile und Verteilersysteme aus Stahl und Edelstahl – von 50 mm bis 2 m groß.
  • Du stellst Sonderteile nach Kundenwunsch und anhand von technischen Zeichnungen her.
  • Du be- und verarbeitest den Stahl von Hand oder maschinell: Schneiden, walzen, kanten, Bauteile zusammensetzen, heften und schweißen sind Teil Deiner täglichen Arbeit. Zudem montierst Du mechanische und elektrische Antriebe.

Das bringst Du mit:

  • Du bist geschickt und hast eine gute Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Setzen von Schweißpunkten).
  • Du hast technisches Verständnis.
  • Du hast räumliches Vorstellungsvermögen, z.B. für das Herstellen von Bauteilen nach technischen Zeichnungen.
  • Du gehst sorgfältig, als auch umsichtig mit Arbeitsmitteln, Transportfahrzeugen und Produkten um.
  • Du bist teamfähig.
  • Du bist körperlich fit.
  • Du verfügst mindestens über einen guten Realabschluss.

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Ausbildungsorte:
KMH, Dein Ausbildungsbetrieb in Bassum + Ausbildungswerkstatt taff! in Bassum + Berufsschule in Syke

Arbeitsplatz:
Produktion / Lager

Ausbildungsvergütung:

Erstes Jahr: 790 Euro
Zweites Jahr: 880 Euro
Drittes Jahr: 970 Euro
Viertes Jahr: 1090 Euro

So läuft die Ausbildung ab

Bist Du neugierig geworden oder hast Du Fragen?
Wende Dich an die Personalabteilung unter 04241-9390-0 oder unter bewerbung@kmh.net.

Unser Team freut sich darauf, Dich kennenzulernen.

Infoflyer Konstruktionsmechaniker (m/w/d) – PDF

Weitere Infos zum Beruf Konstruktionsmechaniker (m/w/d) findest Du in der
Beschreibung der Bundesagentur für Arbeit.

Jetzt um Ausbildungsplatz bewerben